Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Frank-Th. Beyer & Stefan Zilles
Hildastrasse 31b | 76571 Gaggenau

Telefon (0 72 25) 68978-120

PSA-Test:

Dieser Bluttest erhöht die Sicherheit im Bezug auf die Aussage einer
möglichen Krebserkrankung der Prostata. Der PSA-Wert ist eigentlich
ein Aktivitätsmarker der Prostata, kein typischer Tumormarker.

In Zusammenschau mit dem Prostatavolumen, welches beim TRUS
bestimmt wird, ist eine relativ gute Prognose auf die Aktivität eines
Carcinomes möglich. Der PSA-Wert ermöglicht es, insbesondere frühe
Formen des Prostatakrebses zu entdecken, welche sich noch der
Tastung bzw. dem Ultraschall entziehen. Im Rahmen der Nachsorge
bei Prostatakarzinom dient der PSA-Wert der Überwachung.